0%
https://datingrating.net/de/ashley-madison-test/Ashley Madison
Affiliate Disclosure

Ashley Madison im Test 2021

Ashley Madison im Test 2021
Über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 0%
Antwortrate 91%
Schönheit 94%
Beliebtes Alter 20-30
Profile 2,500,000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Seite besuchen

Ashley Madison Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Große Auswahl an Profilen von Frauen, die eine Affäre mit verheirateten Männern suchen
  • Viele Funktionen für Kommunikations- und Partnersuchsystem nach bestimmten Kriterien
  • Verfügbare Preise für die Mitgliedschaft in der Ressource
Nachteile
  • Einige Funktionen sind ohne Bezahlung einer Mitgliedschaft nicht verfügbar
  • Die Website ist nicht in allen Regionen verfügbar
  • Es gibt Profile von verschiedenen Frauen mit unterschiedlichem Status und Angeboten
datingrating.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Sie sollten Ihre Aufmerksamkeit auf Ashley Madison richten, wenn Sie bereit sind, Menschen ohne Verpflichtungen zu treffen. Die Website wurde 2001 in Betrieb genommen und war für Leute gedacht, die nach einer Verbindung suchen. Heutzutage wird behauptet, dass diese Dating-Plattform viel mehr Optionen bietet, aber der Schwerpunkt von Ashley Madison ist immer noch der gleiche. Vor allem am Anfang sind keine Bedingungen geknüpft. Sie können diese Dating-Plattform verwenden, wenn Sie mit solchen Dingen noch nicht vertraut sind. Auf diese Weise sehen Sie, ob Sie Online-Dating mögen. Neben der lockeren Einstellung zu Beziehung und Flirten scheinen die Kunden nicht viel gemeinsam zu haben. Dies liegt daran, dass sie alle unterschiedliche Dinge tun und aus unterschiedlichen Kulturen stammen. Das größte gemeinsame Interesse ist die Bereitschaft, einen One-Night-Stand oder einen Partner für eine offene Beziehung zu finden.

Im Jahr 2015 gab es einen großen Skandal, weil einige personenbezogene Daten online durchgesickert sind. Aus diesem Grund musste Ashley Madison die Sicherheitsrichtlinien überarbeiten. Es war sehr unangenehm, daher verwendet die Plattform solche Schutzalgorithmen, die ausgefeilter und absolut sicher sind. Jetzt erfahren Sie mehr über die Richtlinien, Mitglieder und die Navigation von Ashley Madison.

Wen kannst du treffen?

Ashley Madison Bewertung

Bei Ashley Madison sind die Anzahl der Männer und die Anzahl der Frauen ausgewogen. Das Alter der Benutzer ist zwar unterschiedlich, aber die überwiegende Mehrheit ist zwischen 35 und 44 Jahre alt. Wenn es um dieses Alterssegment geht, werden Sie feststellen, dass es mehr Männer als Frauen gibt. Gleichzeitig ist der Unterschied von 2-3 Prozent nicht so signifikant. Dies ist jedoch nicht überraschend, wenn man die Besonderheiten der Dating-Plattform berücksichtigt. Im Allgemeinen ist die Anzahl der Männer und Frauen gleich, sodass Sie bei der Suche nach einem Sexpartner hier keine Schwierigkeiten haben werden.

Wie fange ich mit Ashley Madison an?

Wie bei den meisten anderen Dating-Plattformen ist die Registrierung bei Ashley Madison kostenlos. Darüber hinaus wird es nicht zu lange dauern, dies zu tun. Eine weitere gute Sache ist, dass Sie nicht zu viele Informationen angeben müssen, um ein Profil einzurichten. In der Tat werden Sie nur einige Minuten damit verbringen, sich anzumelden. Sie müssen keine langen Beschreibungen von sich selbst und Ihrem idealen Partner schreiben. Alles, was Ashley Madison-Benutzer tun müssen, ist, einige grundlegende Dinge wie Größe, Gewicht, Alter, Familienstand und mehr anzugeben. Sobald Sie dies tun, können Sie die Profile anderer Benutzer durchsuchen, um jemanden zu finden, der sich verbinden kann.

Sie sollten auch wissen, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben müssen, um sich bei Ashley Madison registrieren zu lassen. Sie empfehlen außerdem, eine Adresse anzugeben, die nicht Ihren richtigen Namen oder zu viele persönliche Daten enthält. Das Beste, was Sie tun können, ist, eine neue E-Mail zu erstellen, die mit Ashley Madison verwendet wird. Auf diese Weise ist es möglich, persönliche Informationen zu schützen und geschäftliche und familienbezogene E-Mails von privaten Dating-Nachrichten zu trennen.

Darüber hinaus müssen Benutzer bei der Registrierung nicht ihren richtigen Namen angeben. Sie können sich einfach einen Spitznamen ausdenken und dann, wenn sie jemanden finden, den sie mögen, solche Details sagen.

Erste Benachrichtigungen auf der Ashley Madison Website

Ashley Madison Bewertung

Ein weiterer Grund, warum es besser ist, eine separate E-Mail für Ashley Madison zu erhalten, besteht darin, dass Benutzer häufig Benachrichtigungen erhalten. Wenn sie registriert werden, werden sie sofort über die am besten geeigneten Spiele in ihrer Region informiert. Dies erfolgt entsprechend ihrer Postleitzahl. Sie können auch eine Option wählen, um andere Benutzer auf Reisen zu treffen. Dies ist dank der Funktion „Travelling Man“ möglich.

Es gibt auch E-Mails, die über Nachrichten benachrichtigen, die von anderen Ashley Madison-Benutzern empfangen wurden. Es ist auch möglich, sofortige Benachrichtigungen zu erhalten. Eine andere Art von Benachrichtigungen betrifft Änderungen in den Diensten der Plattform. Kunden können sich von ihnen abmelden. Es wird jedoch empfohlen, E-Mails über alle Richtlinienaktualisierungen zu lesen, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Wie komme ich mit anderen Benutzern in Kontakt?

Ashley Madison Bewertung

Wenn ein Benutzer jemanden auf Ashley Madison mag und bereit ist zu chatten, reicht eine kostenlose Mitgliedschaft nicht aus. Die Sache ist, dass nur bezahlte Kunden Nachrichten senden und empfangen können, aber dies gilt nur für Marken. Benutzerinnen von Ashley Madison dürfen so viel chatten und E-Mails senden, wie sie möchten, ohne zusätzliche Gebühren zu zahlen. Männer können ihre erste Nachricht jedoch kostenlos senden. Falls die Frau, die sie mögen, antwortet, können sie weitere Credits kaufen, die für Briefe und Chats ausgegeben werden sollen. Gleichzeitig erhalten Männer eine zusätzliche Option, mit der sie beeindrucken können – Geschenke. Es liegt an jedem Kunden, ob er sie sendet oder nicht.

Profilinformationen

Ashley Madison Bewertung

Die Profile, die Sie auf Ashley Madison anzeigen können, liefern Ihnen nicht zu viele Informationen. Wie oben erläutert, müssen die Benutzer bei der Registrierung nicht viele Fragen beantworten. Gleichzeitig dürfen sie ihre Profile nach Abschluss der Registrierung bearbeiten und ändern. Wenn Sie jedoch jemals die Ashley Madison-Website besuchen, werden Sie feststellen, dass nur sehr wenige Kunden dies tun. In den meisten Fällen müssen sich die Menschen daher mit den ursprünglich bereitgestellten Informationen befassen. Wenn Sie also mehr über einen Benutzer erfahren möchten, müssen Sie dieser Person eine Nachricht senden.

Wenn Sie bereit sind, weitere Informationen bereitzustellen, können Sie sich von der Ashley Madison-Website durch das Ausfüllen Ihres Profils führen lassen. Auf diese Weise müssen Sie mehr Details über sich selbst angeben und gefragt werden, was Sie bei einem potenziellen Partner finden möchten. Es wird auch einige Tipps geben, welche Bilder für die Plattform besser geeignet sind. Andererseits gibt es nur sehr wenige Leute, die sich die Mühe machen, das zu tun. Es kommt häufig vor, dass sexuelle Präferenzen in Kundenprofilen fehlen. Dies ist ziemlich unpraktisch, da Ashley Madison eine Website ist, die Ihnen helfen soll, einen Sexpartner zu finden.

App

Für jede Website, die Dienste anbietet, ist es entscheidend, eine mobile Anwendung zu erhalten. Eine weitere gute Sache bei Ashley Madison ist, dass es eine App gibt, die mit Android und iOS kompatibel ist. Das Symbol ist zufällig „AM“ und macht nicht unnötig darauf aufmerksam. Die Funktionalität der mobilen Anwendung ist der der Website ziemlich ähnlich. Der größte Vorteil der Verwendung ist, dass Sie unabhängig von Zeit und Ort chatten und flirten können.

Darüber hinaus kostet Sie die Verwendung von Ashley Madison nichts. Beachten Sie, dass Ihre Zahlung im Falle einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft über diese mobile Anwendung von Dritten wie Google Store oder App Store verarbeitet wird. Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft und Zahlungen kündigen, müssen Sie dies auch mit Ihrem Mobilgerät tun. Natürlich kann dies nicht als Unannehmlichkeit bezeichnet werden, aber Sie sollten sich dessen immer noch bewusst sein.

Wie viel kostet Ashley Madison?

Ashley Madison Bewertung

Ashley Madison Dating-Plattform ist nicht zu teuer. Man kann sagen, dass die Preise durchschnittlich sind. Benutzer müssen für die Dienste bezahlen, die sie nutzen, z. B. Chats, Briefe und andere. Es ist notwendig, Credits zu kaufen, um sie zu bezahlen. Dies sollte im Voraus erfolgen. Andererseits sollten Sie daran denken, dass Ashley Madison für weibliche Benutzer kostenlos ist – Männer sind diejenigen, die zahlen müssen.

Es ist auch zu erwähnen, dass je mehr ein Benutzer zahlt, desto weniger die Credits letztendlich kosten. Der Mindesteinkauf beträgt 100 Credits und kostet jeweils 0,49 Cent. Wenn sie 500 Credits kaufen, beträgt der Preis pro Credit 0,29 Dollar. Wenn Sie also 1000 Credits für 240 Dollar kaufen, kostet Sie jedes Guthaben 0,24 Dollar.

Jede Nachricht, die ein Mann sendet, kostet fünf Credits. Sie sollten wissen, dass der Preis für das Empfangen und Senden von Nachrichten zufällig gleich ist. Dies bedeutet, dass Männer für jede geöffnete Nachricht bezahlen, die auch von einem anderen Kunden erhalten wird. Das Gute daran ist, dass sie zum gleichen Preis auch Prioritätsnachrichten senden dürfen und im Posteingang eines Kunden ganz oben bleiben. Wenn ein anderer Benutzer eine Konversation startet, können die Nachrichten außerdem als „von einem anderen Benutzer initiiert“ markiert und kostenlos gelesen werden.

Wenn Sie einen Live-Chat starten, müssen Kunden 30 Credits bezahlen, während ein einstündiger Chat 50 Credits kostet. Sobald diese Stunde verstrichen ist, werden dem Benutzer weitere dreißig Credits und zwanzig weitere gutgeschrieben, wenn die Stunde endet.

Die Benutzer dürfen virtuelle Geschenke an Frauen senden, die sie mögen, und sie müssen dafür 20 bis 50 Credits bezahlen. Wenn sie jedoch nach einer schnellen Verbindung suchen, ist diese Funktion möglicherweise sinnlos.

Benutzer von Ashley Madison können Guthaben mit Hilfe ihrer Kreditkarten oder PayPal bezahlen. Ein weiterer diskreter Vorteil ist, dass die Kreditkarte für „Online-Dienste“ belastet wird. Dies bedeutet, dass Ashley Madison in der Rechnung nicht erwähnt wird. Wenn Sie nicht bereit sind, etwas zu bezahlen, können Sie kostenlose Dienste wie Registrierung, Senden von Winks und Anzeigen von Profilen nutzen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein bezahltes Mitglied zu werden, müssen Sie gleichzeitig eine Aktivierungsgebühr bezahlen. Es wird Sie 19 Dollar kosten. Wenn Sie sich entscheiden, es zu stornieren, müssen Sie den gleichen Preis zahlen.

Zusätzliche Vorteile

Ashley Madison Bewertung

Es gibt einige zusätzliche Vorteile von Ashley Madison, die man kennen sollte:

  • Diskrete Bilder

Alle Bilder, die Benutzer hochladen, sind für alle Benutzer sichtbar, einschließlich der kostenlosen. Wenn es Ihnen nicht gefällt, können Sie die Site-Funktionen verwenden, mit denen bestimmte Teile des Fotos verwischt werden können. Dies kann nicht nur für den Hintergrund, sondern auch für die Person erfolgen. Benutzer können diese Fotos anderen Benutzern zeigen, wenn sie möchten. Obwohl dies bei der Suche nach einem potenziellen Partner unpraktisch sein kann, schützt diese Funktion die Privatsphäre, bis die Benutzer beschließen, den Schutz einzustellen.

  • Prioritätsprofile

Wenn Ashley Madison-Benutzer ihre Profilansichten verbessern möchten, können sie eine Prioritätsprofilfunktion bestellen. Sobald sie es bekommen, wird das Profil markiert und unter den ersten drei für Frauen im Kundenbereich sein.

  • Travel Man Feature

Diese Ashley Madison-Funktion kann von Personen verwendet werden, die viel reisen. Mit seiner Hilfe können sie überall Frauen finden. Dies bedeutet, dass in fast jeder Stadt eine schnelle Verbindung möglich ist.

Schlussfolgerung

Ashley Madison Bewertung

Im Allgemeinen ist Ashley Madison eine großartige Dating-Plattform für alle Kunden, die nicht bereit sind, eine ernsthafte Beziehung einzugehen. Die Website schützt ihre persönlichen Daten und lässt die Menschen nicht zu viele persönliche Daten offenlegen. Der Nachteil ist, dass es nicht möglich ist, weitere Informationen über andere Benutzer zu erhalten.

Ashley Madison bietet seinen Kunden sowohl Desktop- als auch mobile Versionen, die einfach zu bedienen sind. So bekommen die Leute immer das, wofür sie bezahlen. Dies ist der Dienst, bei dem nur männliche Benutzer zahlen, was zunächst als unfair angesehen werden kann. Wenn Sie jedoch genauer überlegen, ist dies sinnvoll, da Männer mehr Funktionen erhalten als Frauen. Dies umfasst das Treffen von Frauen am aktuellen Standort und Prioritätsnachrichten. Ashley Madison ist nicht die Website, die Sie für eine Beziehung verwenden können. Aber wenn Sie Spaß suchen, sollten Sie es versuchen.

Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

BeNaughty
8.3
Lesen
OneNightFriend
9.2
Lesen
Together2Night
9.4
Lesen