0%
https://datingrating.net/de/grindr-test/Grindr
Affiliate Disclosure

Grindr Test 2021

Grindr Test 2021
Über Jungen
Date mit älterem Mann 76%
Antwortrate 90%
Schönheit 60%
Beliebtes Alter 23-45
Profile 500.000
Über Site
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Seite besuchen

Grindr Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Grindr bietet hervorragende Optionen für Standardbenutzer.
  • Es ist eine Plattform Nummer eins für LGBT-Community-Mitglieder.
  • Die App funktioniert als soziales Netzwerk für Kommunikation aller Art.
  • Ein riesiges Publikum von 27 Millionen Nutzern von 190 bietet unzählige Möglichkeiten.
  • Sie können Partner von 18 bis 55+ Jahren finden.
  • Die Kontoerstellung und Einrichtung geht schnell.
  • Die Benutzer sind sehr aktiv und freundlich.
  • Erstklassiges Design und Navigation sorgen für ein fantastisches Erlebnis.
Nachteile
  • Die Website ist nur in drei Sprachen verfügbar: Englisch, Spanisch und Portugiesisch.
  • Zahlungsmethoden sind begrenzt. Sie können ein Abonnement nur über das Mobiltelefon kaufen.
  • Kostenlose Mitglieder können keine Partner außerhalb ihres Standorts finden.
  • Es gibt viele Anzeigen auf den Dashboards der kostenlosen Mitglieder.
datingrating.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Grindr Review – Was wissen wir darüber?

Die mobile App und Desktop-Site von Grindr für Schwule erobert die Online-Dating-Szene mit dem Slogan „Zero Feet Away“. Damit zeigt das Unternehmen, dass es die Herausforderungen des queeren Publikums versteht, offline Partner zu finden, und bereit ist, ihnen viele Möglichkeiten für Meetups zu bieten. Grindr zielt auch darauf ab, Schwule für ihr Liebesleben ohne öffentliche Verurteilung zu schützen.

Joel Simkhai, ein Tech-Unternehmer aus Los Angeles, Kalifornien, hat die App entwickelt. Es erschien 2009 und hat sich seitdem zu einem multifunktionalen sozialen Netzwerk entwickelt. Menschen können sich online kontaktieren, Termine abrufen, chatten, Nachrichten lesen, Interviews mit Prominenten führen, Beiträge posten, Ankündigungen finden und sogar Einkäufe tätigen. Grindr ist das gesamte Universum für Schwule, Bisexuelle und Bi-neugierige, queere Menschen und Transsexuelle.

Das Unternehmen offenbart die wahrheitsgetreue Perspektive eines modernen LGBTQ-Lebensstils. In der Zwischenzeit versuchen die Website und die mobile App, ihr Potenzial und ihren Interaktionsumfang zu erweitern. Grindrs Ziel ist es, einen sicheren Raum für LGBT zu schaffen, frei von Stigmatisierung, Belästigung und Vorurteilen. Die folgende Überprüfung misst die Erreichung der Projektziele.

“Grindr
“ float=“f“]

Wie funktioniert Grindr?

Grindr funktioniert als Dating-App und Website (letztere entstand erst 2019). Die erste Ressource ist für Dating und Kommunikation, die zweite für Informationsunterhaltung. Beide Ressourcen sind standortbasiert, um schnelle Verbindungen bereitzustellen. Die Mitglieder erhalten verschiedene Tools für die Interaktion, d. h. Chats, das Senden eines „Taps“ oder von Fotos, das Tätigen von Videoanrufen und das Teilen ihres Standorts.

Es steht den Nutzern frei, sich für eine der angegebenen Communities zu entscheiden, die wie folgt bezeichnet werden:

  • Bär
  • Sauberer Schnitt
  • Vati
  • Diskret
  • Geek
  • Jock
  • Leder
  • Otter
  • Poz
  • Robust
  • Trans
  • Twink

Wie Sie sehen, spiegeln die Kategorien Lebensstile oder Vorlieben wider. So können Sie je nach Ihren Assoziationen einem oder sogar 3 von ihnen beitreten.

Grindr ermöglicht es, andere Mitglieder auf drei Arten zu gewinnen. Sie können je nach Gefühl und Emotionen auf „Looking“, „Friendly“ oder „Heiß“ tippen. Damit zeigen Sie Ihr Interesse an einer Kontaktaufnahme. Das kostenlose Gaymoji mit über 500 schwulenorientierten Aufklebern kann kostenlos heruntergeladen werden, um Ihre Emojis zu bereichern und das Messaging aufregender und lustiger zu machen. Alle Ihre Nachrichten werden in den Posteingang für Ungelesene und Favoriten verschoben. Bezahlte Mitglieder können auch sehen, ob der Empfänger seine E-Mails gelesen hat.

Wenn Sie Ihren Standort verlassen möchten, verwenden Sie die Explore-Option von Grindr, um Personen aus anderen Ländern zu kontaktieren. Dies kann gut für Reisende und diejenigen sein, die aus geschäftlichen Gründen andere Regionen besuchen.

Wie funktioniert Grindr?

Registrierung bei Grindr – geht das ganz einfach?

Der Registrierungsprozess ist keine harte Arbeit. Es spart Ihnen Zeit, da keine langwierigen Umfragen und Quizfragen erforderlich sind. Sie müssen lediglich die primären Informationen angeben, die für fast alle Dating-Websites typisch sind. Der gesamte Vorgang ist ein Kinderspiel:

  • Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät.
  • Klicken Sie auf das Markensymbol, um auf das Antragsformular zuzugreifen.
  • Geben Sie Ihre E-Mail an.
  • Erstellen Sie ein Passwort und geben Sie es zur Bestätigung noch einmal ein.
  • Geben Sie Ihr Geburtsdatum an.
  • Kreuzen Sie an, wenn Sie E-Mails von Grindr erhalten möchten.

Anschließend beginnt die Profilerstellung.

Anmeldung bei Grindr

What about Design and Usability?

Die Grindr-Desktop-Website präsentiert alles über die Plattform, einschließlich ihrer Ziele, Nutzungsregeln, Optionen und vieles mehr. Die Website geht weit über eine Werbe-Landingpage hinaus. Es enthält jede Menge hilfreiche Informationen und Möglichkeiten, diese in die Praxis umzusetzen. Es verlinkt auch zu einem Blog voller Neuigkeiten, dem YouTube-Kanal des Unternehmens, dem Bloop-Magazin, einem Merch-Shop usw. Alle diese Abschnitte und Links befinden sich in der rechten Seitenleiste, einschließlich Kurzinfos zu Bedingungen, Datenschutzrichtlinien, Kontakten und Community-Richtlinien.

Das Gesamtdesign des Grindr ist hell und bewusst brutal. Es hat einen gelben Hintergrund mit schwarzer Schrift und roten, grauen oder dunkelblauen Flecken in den Beiträgen. Das komfortable und benutzerfreundliche Layout erfordert nur einen Klick, um auf jeden Inhalt zuzugreifen. Alle Links öffnen die Webseiten in einem anderen Tab des Browsers, sodass Sie leicht zur Startseite zurückkehren können.

Was ist mit Design und Benutzerfreundlichkeit?

Sprechen wir über die Profilqualität von Grindr

Nachdem Sie die Grindr-Registrierung abgeschlossen haben, sollten Sie Ihren Benutzernamen angeben, ein Foto hinzufügen und auswählen, ob Sie Ihr Alter anzeigen möchten. Das Foto ist entscheidend, da Sie darauf tippen sollten, um Benutzer in Ihrer Nähe zu sehen. Schreiben Sie über den gewünschten Partner und Ihre Absichten, also chatten, verabreden, Freunde finden oder sich vernetzen. Die Benutzer können ihre GPS-Positionen hinzufügen, damit andere ihre Standorte sehen und Partner in der Nähe finden können.

Die Grindr-Profilvorschau zeigt die Nicks der Benutzer, den Online-/Offline-Status und die Anzahl der Meter von ihnen entfernt. Die Karten können bearbeitet werden. Tippen Sie dazu einfach auf den unteren Rand der Profilkarte und fügen Sie Details hinzu, die Sie offenlegen möchten. Es steht Ihnen frei, Ihre persönlichen Daten zu erweitern: und die folgenden Fakten anzugeben:

  • Physikalische Eigenschaften
  • Beziehungsstatus
  • Ethnizität
  • Berufliche Stellung
  • HIV-Status

Bitte überspringen Sie nicht den Abschnitt Über mich, also die kurze Selbstdarstellung. Es ist normalerweise der am besten lesbare Teil der Grindr-Profilkarte. Gehen Sie dann zu den My Tribes-Einstellungen und wählen Sie die Community aus, der Sie beitreten möchten. Der letzte optionale Schritt besteht darin, Ihr Konto mit Seiten auf Instagram, Twitter oder Facebook zu verknüpfen. Dies ist nicht zwingend erforderlich, lässt Ihre Karte jedoch in den Augen anderer Mitglieder vertrauenswürdig erscheinen. Die Profile von Grindr sind also ziemlich detailliert, was die Qualität steigert und die Benutzererfahrung verbessert. Alle Mitglieder können sich ein Bild von einer bestimmten Persönlichkeit machen, bevor sie ein Date bekommen.

Was ist mit Design und Benutzerfreundlichkeit?

Die mobile Anwendung von Grindr

Die mobile Grindr-App kann auf Android-, iOS- und Blackberry-betriebenen Geräten installiert werden. Die App hatte in der Vergangenheit einige Sicherheitsprobleme. Dennoch haben die Updates im Jahr 2013 die Gefahr ein für alle Mal beseitigt, indem sie Spam reduziert haben.

Die Grindr-App ist einfach zu bedienen und zu navigieren, da alle Ihre Spiele und neuen Benutzer vom Hauptbildschirm aus zugänglich sind. Fünf Symbole am unteren Bildschirmrand ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die wichtigsten Optionen. Mit „Stern“ können Sie andere zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen und mit „Maske“ können Sie wieder zum Hauptbildschirm wechseln. Die „Rakete“ ermöglicht die Suche nach Partnern außerhalb Ihrer Nähe, während eine „Sprechblase“ Nachrichten öffnet. Außerdem gibt es auf Grindr eine XTRA-Option für Upgrades. Es gibt auch viele wertvolle Einstellungen in Ihrer Profilkarte, um Anpassungen nach Ihren Wünschen vorzunehmen. Auch das Versenden von Nachrichten, Fotos und Stickern ist intuitiv.

Die mobile Anwendung von Grindr

Sicherheit

Grindr ist für Mitglieder und nicht registrierte Benutzer sicher und enthält keine schädliche Software oder Viren. Die SSL-Verschlüsselung schützt Ihre Internetverbindung. Hackern gelang es vor einigen Jahren, die Profilfotos einiger australischer Mitglieder durch Nacktbilder zu ersetzen, die die Schwachstelle der App aufgedeckt haben. Grindr änderte die Software und machte diese Unfälle in Zukunft unmöglich. Wenn du Missbrauch oder Belästigung erfährst, kannst du Freaks über die Schaltfläche oben rechts im Chat-Fenster dauerhaft blockieren oder melden.

Preise und Vorteile

Grindr bietet mehrere kostenlose Optionen. Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf kostenlose Nachrichten und zeigt 100 Übereinstimmungen an. Die Neulinge können ein Profil erstellen, Primärfilter verwenden, die Beschreibungen anderer Benutzer anzeigen und ihre eigenen Chats führen. Es steht ihnen auch frei, sich einem der angegebenen Stämme anzuschließen. Es scheint, dass die Standardmitgliedschaft für die Interaktion zuerst ausreicht. Bezahlte Optionen sind jedoch fantastisch und authentisch. Wenn Sie sie einmal durchsehen, können Sie sie nicht ablehnen. Mal sehen, wie viel sie sind. Grindr bietet Durchschnittspreise innerhalb von 2 Paketen unterschiedlicher Dauer.

Das Xtra-Paket beinhaltet eine 7-tägige kostenlose Testversion und den folgenden Prozess, wenn Ihnen die App nach einem einwöchigen Test gefallen hat:

  • 1 Monat: 13,00 USD pro Monat
  • 3 Monate: 9,40 USD pro Monat (28,20 USD insgesamt)
  • 12 Monate: 5,20 USD pro Monat (62,40 USD insgesamt)

Man kann das Unlimited-Abonnement kaufen. In diesem Fall zahlen Sie sofort, da dieses Paket keine kostenlose Laufzeit hat:

  • 1 Monat: 41,11 $ pro Monat
  • 3 Monate: 20,39 USD pro Monat (insgesamt 61,17 USD)
  • 12 Monate: 14,71 $ pro Monat (176,46 $ insgesamt)

Grindr bietet mehrere Extras für das Geld. Die meisten von ihnen werden Ihre Privatsphäre, Sicherheit und Benutzererfahrung bei all Ihren Aktivitäten verbessern. Sie können detaillierte Filter verwenden, störende Werbung entfernen und die Möglichkeit genießen, eine beliebige Anzahl von Mitgliedern zu Ihrer Favoritenliste hinzuzufügen. Gleiches gilt für die Anzahl der Nutzer, die Sie sperren möchten.

Einige der zusätzlichen Funktionen sind wirklich einzigartig. Beispielsweise verbessern die gespeicherten Phrasen aus Chats Ihren lexikalischen Fundus und helfen bei der Kommunikation, indem sie sie an andere Community-Mitglieder senden.

Das kostenpflichtige Grindr-Abo erhöht auch deine Chancen auf ein Date, indem es 600 Matches anzeigt und nur die Mitglieder, die gerade online sind. Push-Benachrichtigungen und die Möglichkeit, 3 Stämmen gleichzeitig beizutreten, sind angenehme Boni.

Preise und Vorteile

Hilfe Unterstützung

Die Grindr-App hat eine eigene Microsite als Hilfe-Center. Sie können Fragen stellen, eine Anfrage senden, FAQs und wertvolle Beiträge lesen, um Tipps und Empfehlungen zu erhalten. Der Support-Service ist in der Regel reaktionsschnell. Es macht jedoch alles von selbst, was bedeutet, dass Sie für einen schnellen Kontakt nicht auf E-Mails, Live-Chat und Telefonnummer zugreifen können. Mit anderen Worten, Sie müssen sich auf die Haftung der Administratoren verlassen.

Fragen und Antworten

Der folgende Absatz über Grindr befasst sich mit den kritischen Fakten über die App, die Sie kennen sollten, ohne das Hilfecenter zu besuchen.

Ist Grindr sicher?

Die App ist in der Lage, diskretes Dating über das Discreet App Icon (DAI) bereitzustellen. Sie können damit auswählen, wie die App auf dem Bildschirm des Mobilgeräts angezeigt wird. Die SMS- und E-Mail-Verifizierung reduzieren die Anzahl der gefälschten Profile. Die legitime Grindr LLC Company betreibt die App bereits seit 10 Jahren.

Ist Grindr eine echte Dating Seite?

Viele Blogs veröffentlichten positive Bewertungen über Grindr. Im Mai 2011 wurde die Plattform von Vanity Fair als „weltweit größte, gruseligste Schwulenbar“ ausgezeichnet. Es hat im Laufe der Jahre viele Auszeichnungen als beste Standortanwendung, beste mobile Dating-App und beste neue Technologie gewonnen. Über 74% der Partner erkannten Grindr als die beste Online-Dating-Plattform. Damit überholte man Giganten der Dating-Branche, wie Zoosk, SKOUT und andere. All diese Ereignisse belegen die Authentizität der App und lassen für begeisterte Skeptiker keinen Zweifel.

Ist Grindr eine echte Dating-Site?

Wie benutzt man Grindr?

Grindr bietet verschiedene Tools an, die verwendet werden können. Sie stehen einmalig nach der Registrierung zur Verfügung. Beachten Sie, dass die Kontoerstellung die Kurzbeschreibung Ihrer Persönlichkeit impliziert. Außerdem müssen die Gründe für den Beitritt zur Community angegeben werden. Dann können Sie mit dem Chatten beginnen und alle gegebenen Optionen nutzen, um neue Verbindungen für Kommunikation, Kontakte, Beziehungen und sogar Geschäftspartnerschaften herzustellen. Denken Sie daran, Nachrichten zu senden, Taps zu senden und die Kategorie gemäß Ihren Anforderungen auszuwählen.

Ist Grindr frei?

Grindr ist teilweise kostenlos, was Nachrichten und grundlegende Interaktionen ermöglicht. Angenommen, Sie fühlen sich genug, um 100 Übereinstimmungen zu erhalten und die traditionellen Filter zu verwenden. In diesem Fall müssen Sie kein Geld für die Premium-Mitgliedschaft ausgeben, um auf erweiterte Funktionen zuzugreifen. Diejenigen, die nach mehr Stämmen, Übereinstimmungen, keiner Werbung und anderen Privilegien streben, sollten ein Abonnement kaufen. Die kostenlose Testversion ermöglicht es, Vorteile zu testen und zu entscheiden, ob Sie sie wirklich benötigen.

Funktioniert Grindr wirklich?

Die Grindr-App funktioniert für Sie, wenn Sie zu queeren Menschen gehören. Dies ist die weltweit größte Gay-Community mit Tools, um ein Date zu bekommen, sich zu treffen, Freunde oder sogar Lebenspartner zu finden. Die App schränkt Ihre Wünsche nicht ein und bietet Ihnen viel Platz, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Viele Fake-Accounts sind die Kehrseite. Dies bedeutet jedoch nur, dass es etwas länger dauert, um eine perfekte Übereinstimmung zu erzielen.

Fazit

Die Grindr-App für Schwule ist bemerkenswert für Liebesbeziehungen und soziale Netzwerke. Die Plattform steht im Einklang mit Datern, die ihren inneren Kreis online gründen oder anderen Untergemeinschaften beitreten möchten. Die Website passt zu den Benutzern, die ihre Persönlichkeit in einer sicheren und freundlichen Umgebung ausdrücken möchten. Wenn Sie also nach einem zweiten Zuhause für Liebe, Unterhaltung und Freundschaft suchen, kann Grindr Ihre endgültige Wahl sein.

Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

BeNaughty
8.3
Lesen
OneNightFriend
9.2
Lesen
Together2Night
9.4
Lesen