0%
https://datingrating.net/de/mylol-review/MyLOL

MyLOL im Test 2021

MyLOL im Test 2021
Über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 0%
Antwortrate 91%
Schönheit 93%
Beliebtes Alter 20-30
Profile 1,900,000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Seite besuchen

MyLOL Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • MyLOL bietet viele Interaktionsmöglichkeiten.
  • Alle wesentlichen Funktionen sind kostenlos;
  • Die Plattform erhält ein fantastisches Design;
  • Es bietet eine mobile App;
  • Die Website ist ziemlich billig.
Nachteile
  • Alterskonflikt: Es ist offensichtlich, dass 13 und 19 unterschiedliche Altersgruppen mit unterschiedlichen Interessen und Zielen sind, obwohl sie Teenager sind.
  • Es gibt mehrere verdächtige Mitglieder und gefälschte Profile.
  • Profile werden nicht überprüft.
  • Viele Benutzer posten unangemessene Dinge.
datingrating.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Menschen auf der ganzen Welt haben die MyLOL-Website bereits als „Spielplatz für Pädophile“ gebrandmarkt. Es wird daher empfohlen, diese Plattform unabhängig von den interaktiven Funktionen und den freien Kommunikationsmitteln zu meiden.

Das Ziel dieser Plattform sind Jugendliche. Es kann nicht gesagt werden, dass es auf dieser Website um Dating im klassischen Sinne geht. Es ist eher ein Dating-Portal, das Teenagern hilft, neue Freunde zu finden, zu chatten und sich zu treffen. Im Allgemeinen ist es eher ein soziales Netzwerk für Teenager, um neue Freunde zu finden, obwohl MyLOL als Dating-Service beworben wird. Die Plattform bietet mehrere Funktionen, die für Teenager aufregend sind. Gleichzeitig kann auf einige Dienste zugegriffen werden, indem Konten bezahlt werden, während die Mehrheit der Jugendlichen nicht zahlen kann. Außerdem bewirbt sich MyLOL als kostenloser Service, und niemand liebt versteckte Kosten.

Es ist zu beachten, dass die Website keine besonderen Maßnahmen ergreift, um Benutzerkonten in Bezug auf Alter und Identität zu überprüfen, obwohl sie nur für Teenager gedacht ist. Es gibt also zu viele gefälschte Konten. Lassen Sie uns herausfinden, ob MyLOL von Teenagern verwendet werden kann, um ihren Horizont zu erweitern, oder ob es besser ist, dies zu vermeiden.

Registrierungsprozess

MyLOL Bewertung

Technisch gesehen können nur Teenager zwischen 13 und 19 Jahren MyLOL beitreten. Da die Website nichts zur Überprüfung der Identität unternimmt, ist es schwierig, eine Schlussfolgerung hinsichtlich der tatsächlichen Mitgliederstruktur zu ziehen. Den Statistiken zufolge kommen die meisten Benutzer aus englischsprachigen Ländern wie Großbritannien, Kanada, den USA und Australien. Aber wie bereits erwähnt, gibt es zu viele gefälschte Konten. Viele von ihnen enthalten Bilder von Websites zum Teilen von Fotos und enthalten kurze Profilbeschreibungen.

Der Registrierungsprozess ist jedoch einfach. Mitglieder können sich mit ihren Facebook- oder Twitter-Konten anmelden. Sie können sich auch manuell mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren – das einzige, was MyLOL überprüft. Und wieder kann man nicht sagen, ob diese Profile authentisch sind. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Plattform in mehrere pädophiliebezogene Skandale verwickelt ist.

Profilqualität

MyLOL Bewertung

MyLOL-Profile enthalten sehr grundlegende Informationen, da die meisten nur Alter und Standort haben. Gleichzeitig gibt es einen Abschnitt „Über mich“, der in den meisten Fällen leer ist. Das Ausfüllen ist nicht obligatorisch, daher machen sich MyLOL-Benutzer nicht die Mühe, dies zu tun.

Es gibt jedoch viele Fotos auf der Website. Mitglieder neigen dazu, Fotoalben mit vielen Bildern zu haben, und viele von ihnen sind provokativ. Diese Ordner sind für alle sichtbar und die Besucher können auf die Fotos reagieren. Die verfügbaren Reaktionen sind: „Wow“, „Süß“, „OMG“ und „Heiß“. Profile mit den meisten Antworten und Stimmen befinden sich auf der Registerkarte „Beliebte Mitglieder“.

Viele andere Vergünstigungen, die für ein jugendliches Publikum konzipiert sind, finden Sie dort. Beispielsweise kann eine Person ein kostenpflichtiges Abonnement als Geschenk senden. Die Frage ist also: Wer würde das tun? Premium-Benutzer genießen die gleichen Funktionen wie kostenlose Mitglieder. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied: Durch das Bezahlen von MyLOL-Konten kann der Online-Status anderer Benutzer angezeigt werden.

Chatten mit anderen Benutzern

MyLOL Bewertung

In MyLOL gibt es ein ziemlich erweitertes Suchsystem, mit dem Mitglieder viele Suchparameter angeben können, die Schlüsselwörter enthalten. Das Gute ist, dass einige der unangemessenen Schlüsselbegriffe verboten wurden, aber diese Richtlinie hat nicht funktioniert. Viele Leute markieren Bilder immer wieder als „Nudeln“ anstatt als verbotene „Akte“. Daher ignorieren sie Einschränkungen.

Jeder Benutzer kann einen Chat mit einem anderen MyLOL-Mitglied starten. Die einzigen Konten, auf die nicht zugegriffen werden kann, sind Konten, bei denen die Chat-Funktion blockiert ist. Es ist zu beachten, dass niemand mit anderen MyLOL-Mitgliedern in Kontakt treten kann, bis sie ein Foto hochladen. Theoretisch wird jedes Bild von Website-Moderatoren gescreent. In der Praxis gibt es immer noch zu viele Fälschungen; Es scheint, dass niemand diese Fotos überprüfen lässt. Es gibt auch eine MyLOL-App, mit der sich Teenager auch ohne Foto-Upload gegenseitig kontaktieren können.

Zusätzlich zu Chats, die die wichtigsten Medientypen wie Gifs, Bilder und Videos unterstützen, können Mitglieder an Foren teilnehmen. Die meisten Themen sind jedoch alarmierend altersunfähig.

MyLOL Bewertung

Das Design und die Funktionalität der MyLOL-Dating-Plattform richten sich an das Hauptpublikum. Sowohl Desktop- als auch Mobilversionen sind einfach zu bedienen und elegant. Daher ist es nicht verwunderlich, dass MyLOL trendy ist und Spaß macht. In Bezug auf die Funktionalität ist die Website der Ansicht, dass Jugendliche nicht viel Geld für Premium-Mitgliedschaften ausgeben können. Deshalb können seine wesentlichen Funktionen kostenlos genutzt werden. Der größte Unterschied zwischen zahlenden und kostenlosen Nutzern besteht darin, dass die Premium-Mitglieder sehen können, wer online ist. Der Rest der MyLOL-Funktionalität ist ziemlich gleich.

Inzwischen unterscheidet sich auch die Funktionalität der Desktop- und Mobilversionen kaum. Diejenigen, die die MyLOL-App verwenden, können andere Benutzer auch ohne Profilbild kontaktieren. Die Anwendung ist kostenlos und sowohl im App Store als auch bei Google Play erhältlich.

Sonderleistungen

MyLOL Bewertung

Obwohl die MyLOL-Plattform größtenteils kostenlos ist, bietet sie einige Vorteile:

  • Stimmen

Dieser ermöglicht es Teenagern, über Konten anderer Mitglieder abzustimmen. Profile mit den meisten Stimmen werden im Bereich für beliebte Mitglieder des MyLOL-Dienstes angezeigt.

  • Schreien

Dank dieses einen Beitrags sind Profilaktualisierungen für die Community sichtbar. Zu diesem Zweck muss ein Mitglied ein genehmigtes Foto erhalten. Wie bereits erwähnt, werden alle Fotos automatisch auf der MyLOL-Plattform akzeptiert.

  • Chatroom

Diese Funktion kann nicht als einzigartig bezeichnet werden, aber die größte Besonderheit ist, dass Chats sowohl von kostenlosen als auch von zahlenden Mitgliedern verwendet werden können.

  • Forenthreads

Diese MyLOL-Funktion fungiert als Gruppenchatroom. Die beliebtesten Nachrichten und Themen hier werden hervorgehoben, damit Benutzer sie leichter finden können.

  • Blogs

Jedes MyLOL-Mitglied kann eine Blog-Seite erhalten, die andere Mitglieder besuchen können. Daher ist es möglich, die Blog-Beiträge anderer zu lesen.

  • Foto-Genehmigung

Diese MyLOL-Funktion funktioniert definitiv nicht. Die Admins gaben an, dass sie Bilder gescreent haben, aber selbst die Berichte, die offensichtlich gefälscht waren, sind eingedrungen. Gleiches gilt für Aktfotos.

  • Erkennung verdächtiger Schlüsselwörter

Es ist zufällig eine andere MyLOL-Funktion, die nicht funktioniert. Theoretisch müssen Moderatoren die Botschaften sichten, um altersunangemessene Themen zu verbieten. In der Praxis sind viele Forenthreads immer noch alarmierend alterswidrig, und MyLOL-Teilnehmer erfinden neue Schlüsselwörter, um aufschlussreiche Bilder zu teilen.

Gebühren und Preise

MyLOL Bewertung

Man kann sagen, dass die MyLOL-Plattform im Vergleich zu anderen Dating-Apps ziemlich billig ist. Dies gilt auch für Premium-Mitglieder. Das Mindestabonnement beträgt eine Woche und kostet 3,95 US-Dollar. Ein Monat kostet 9,95 US-Dollar. Wenn Sie bereit sind, eine dreimonatige Mitgliedschaft zu kaufen, kostet dies insgesamt 20,85 Dollar. Für einen Sechsmonatsplan zahlen Sie 29,70 Dollar pro Monat, was bedeutet, dass ein Monat in diesem Fall 4,95 Dollar kostet.

Benutzer der MyLOL-Website können mit einem PayPal-Konto oder einer Kreditkarte bezahlen. Es gibt auch Steuern, abhängig vom Standort des Benutzers. Sie können mithilfe eines Promo-Codes auf der MyLOL-Website und in Social Media-Konten deaktiviert werden. Abonnements verlängern sich automatisch, aber es ist nicht schwer, sie auf der Registerkarte „Zahlung“ zu kündigen.

Gleichzeitig ist es möglich, die Anwendung auch ohne ein MyLOL-Abonnement zu verwenden. Kostenlose Mitglieder können ihre Profile erstellen und bearbeiten, Statusaktualisierungen veröffentlichen, die gesamte Datenbank der MyLOL-Site durchsuchen, andere Benutzer in einem Chatraum erreichen und an Forenthreads teilnehmen.

Die bezahlte Mitgliedschaft beinhaltet:

  • Wer zeigt Profilinformationen an?
  • Prioritätsplatzierung in Suchergebnissen;
  • Nachrichtenbelege;
  • Benachrichtigungen über Mitglieder, die sich treffen möchten.

Darüber hinaus bietet die Website Mitgliedern die Möglichkeit, einige virtuelle MyLOL-Credits zu sammeln, die später für kostenpflichtige Dienste ausgegeben werden können. Zu diesem Zweck müssen sie an folgenden Veranstaltungen teilnehmen:

  • Stimmen Sie über Benutzerfotos ab. Dieser kostet fünf Credits pro Foto und ist auf fünf Stimmen pro Tag begrenzt.
  • Finde eine Übereinstimmung. Es ist möglich, fünf Credits pro Spiel zu verdienen, und das Limit beträgt fünf Spiele täglich.
  • Antwort auf ein Quiz – fünf Punkte pro Antwort, begrenzt auf fünf Quiz pro Tag.
  • Tägliches Login – fünf Credits.
  • Das Beantworten einer Nachrichtenaktion kostet zehn MyLOL-Credits.
  • Füge jeden Tag ein neues Bild hinzu – 15 Credits.
  • Wenn Sie die Website mit Freunden teilen, erhalten Sie 50 Credits.
  • Tweet die Website – 50 Credits.
  • Wie die Seite – 50 Credits.

Dies bedeutet, dass die Teilnahme an den täglichen Aktivitäten von MyLOL den Benutzern viele virtuelle Münzen bringen kann. Mit ihnen können die Mitglieder:

  • Im Header-Menü angezeigt werden. Dadurch erhält \ eine hundertmal höhere Sichtbarkeit als der Rest der Mitglieder. Es kostet 100 Credits.
  • Steigern Sie die Suchergebnisse – 200 Credits.
  • Werden Sie das „erste gewählte Mitglied“. Auf diese Weise können sie zuerst im MyLOL-Abstimmungsbereich angezeigt werden und es kostet 150 Credits.
  • Werden Sie das „erste passende Mitglied“. Somit erscheinen sie unter den ersten Profilen im passenden Abschnitt. Es kostet 150 Credits.
  • Werden Sie 14 Tage lang Premium-Mitglied und nutzen Sie alle kostenpflichtigen Services. Dies kostet 1.000 Credits.

Schlussfolgerung

MyLOL Bewertung

Wir können sagen, dass die Verwaltung der MyLOL-Website die Internetsicherheit ernst nehmen und hart daran arbeiten sollte, die Inhalte altersgerechter zu gestalten. Obwohl es eine gute Idee war, ein jugendliches soziales Netzwerk für die Kommunikation zu schaffen, ging in diesem Prozess etwas schief. Derzeit ist niemand sicher, wer hinter den MyLOL-Konten steht. Die Plattform war bereits in viele Skandale im Zusammenhang mit Pädophilie verwickelt. Es ist für jeden offensichtlich, dass eine Website voller Teenager irgendwann unehrliche Menschen anziehen würde. Obwohl es wichtig ist, mehr Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, führt das Management von MyLOL diese nicht durch.

Heutzutage erstellen sogar Teenager Threads, um ihre negativen Erfahrungen mit der Plattform zu diskutieren, und jeden Tag erscheinen Petitionen zum Verbot der Website. Darüber hinaus ist die ganze Datierungssache selbst für Teenager ein beunruhigendes Problem. Viele Personen im legalen Alter haben Bedenken hinsichtlich des Flirts mit Minderjährigen geäußert. Wenn 18 bis 19 Personen beitreten, erwarten sie, dass sie jemanden in ihrem Alter treffen und keine Nachrichten von 13 bis 15-Jährigen erhalten, in denen sie sich treffen möchten. Website-Benutzer haben diese Art von Problem ebenfalls gemeldet.

Im Allgemeinen ist die MyLOL-Erfahrung sehr alarmierend. Die Anwendung erhält ein schlankes Design und viele interaktive Funktionen, die die Kommunikation kostenlos machen. In der Zwischenzeit war die ganze Idee, einen Dienst zu gründen, erfrischend. Gleichzeitig ist die Anzahl der gefälschten Konten besorgniserregend, während das Problem der Altersunterschiede bei MyLOL ungelöst bleibt.

Die Schlussfolgerung lautet daher, diese Website zu meiden, unabhängig davon, wie viele Funktionen und freie Kommunikation sie bietet. Obwohl die Idee, ein Social-Media-Netzwerk für Jugendliche zu schaffen, großartig ist, ist es besser, dieses zu vermeiden. Für Teenager sollte es sicherer sein, in sozialen Medien wie Facebook und Twitter zu bleiben. Im Gegensatz zu MyLOL gibt es weniger gefälschte Konten.

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites

MalaysianCupid
9.2
Lesen
LoveAndSeek
9.3
Lesen
LatinAmericanCupid
9.4
Lesen
KenyanCupid
9.3
Lesen
Indonesian Cupid
9.2
Lesen
HongKongCupid
9.5
Lesen
Fitness Singles
8.8
Lesen